Nachdem wir nun zum Ultraschall waren kann ich verkünden, dass wir Mitte Februar Welpen F1b in Mediumgröße erwarten. Die Abgabe erfolgt in den Osterferien Mitte April. Der Vater ist - wie im E-Wurf - ein brauner Kleinpudel (zuchttauglich mit Papieren). Alle Farben sind möglich.

 

Wenn Sie Wert auf gesunde und gut sozialisierte Welpen aus einer liebevollen Hausaufzucht legen, melden Sie sich gern. Der Preis für einen Welpen beträgt 1.600,00 EUR. Die Welpen werden vor Abgabe ärztlich untersucht, werden gechipt, erhalten einen EU-Heimtierausweis, einen Ahnenpass vom ICR e.V. und ein Welpenpaket u.a. mit einer nach Mama riechenden Decke.

 

Bei fester Reservierung eines Welpen sind 1/3 Anzahlung zu leisten. Bei Rücktritt oder Rückgabe des Welpen, wird die Anzahlung nicht erstattet.

 

Mir ist wichtig, dass genügend Zeit und Raum für ein Hund vorhanden ist und dass die kleinen Fellnasen als neues Familienmitglied ein schönes Zuhause finden.

 

 

 

Überlegen Sie sich gut, ob ein Hund in Ihr Leben passt. Ein Hund ist eine große Bereicherung und gibt einem sooo viel zurück, aber die erste Zeit und das erste Jahr sind anstrengend:

Ein Welpe schläft viel, aber

- anfangs muss man ständig ein Auge drauf haben, alles will endeckt werden.
- Sauberkeitserziehung ist anstrengend, weil man auch hier ständig drauf achten muss und sehr oft vor die Tür muss
- man muss anfangs auch nachts aufstehen und morgens früh mit dem Welpen raus (auch am Wochenende)
- Hundeerziehung - im ersten Jahr ein großes Thema - geht bei Anfängern nicht ohne Hundeschule
- bei jedem Wetter spazieren gehen
- ein Hund verursacht Kosten (Futter, Leckerli, Bälle, Haftpflicht, Tierarztkosten)

Empfehlung DVD: "Junghunde" von Anita Balser